Skyscraper - ADS -

Austin Mahone

Promiberuf: 
Foto: Pamela Littky / Universal Music
      KÜNSTLERNAME:
      Austin Mahone
      VORNAME:
      Austin Carter
      NAME:
      Mahone
      GEBURTSTAG:
      04.04.1996
      ALTER:
      21 JAHRE
      GEBURTSORT:
      San Antonio, Texas, USA
      STERNZEICHEN:
      Stier
      GRÖSSE:
      178 cm
      AUGENFARBE:
      braun
      GESCHLECHT:
      männlich

Lebenslauf / Biografie

Austin Mahone wurde am 4. April 1996 in San Antonio, Texas geboren. Austins Vater starb an Krebs, als er eineinhalb Jahre alt war. Nachdem seine Mutter Michele Mahone einen neuen Mann kennenlernte, zogen beide vorübergehend nach La Vernia. Doch der dortige Aufenthalt sollte nicht von langer Dauer sein. Nach der Scheidung seiner Mutter von ihrem zweiten Ehemann kehrten beide nach San Antonio zurück, wo er die Lady Bird Johnsen High School besuchte. Hier lernte Austin seinen besten Freund Alexander Ruben Constancio kennen. Ab 2010 nahmen die beiden Jungen Comedy- und Coversongs, unter anderem von Bruno Mars, Adele oder Austins großem Idol Justin Bieber auf und luden diese bei Youtube hoch. Neben dem Gesang spielte Austin auch Gitarre, Schlagzeug und Keyboard und scharte durch sein Talent schnell eine große Fangemeinde um sich. An ungestörtes Lernen in der Schule war nicht mehr zu denken. Aus diesem Grund meldete ihn seine Mutter zum Fernunterricht an. Austins Debüt-Single kam 2011 auf den Markt. Es handelte sich um den Justin-Bieber-Coversongs „Mistletoe“. Das Video wurde auf Youtube bis jetzt mehr als 16 Millionen mal angeklickt. Durch kleine Konzerte, iTunes-Downloads und den Verkauf von Fan-Artikeln an seine Fans, die „Mahomies“, verdiente der Sänger zunächst sein Geld. 2012 folgte für ihn der erste große Plattenvertrag in Millionenhöhe. Um seinem neuen Management näher zu sein, zogen Austin und seine Mutter im selben Jahr zudem nach Miami. Inzwischen brachte der Teenie-Star zwei Alben auf den Markt, unter anderem mit Kollaborationen mit Flo Rida und Pitbull, die Mahone 2014 auch über die Grenzen der USA bekannt machten. Ende des Jahres wurde bekannt, dass sich Austin Mahone und seine Kurzzeit-Freundin, die „Fifth Harmony“-Sängerin Camila Cabello, getrennt haben.

> Fehler melden

Erfolge

Diskografie:
Austin Mahone (2013): 11:11, Say somethin, Say your’e just a friend, What about love, Banga! Banga!, The secret (2014): Mmm Yeah, All i ever need

Video

Autogrammadresse

> Autogramm Info: So geht's
Austin Mahone

P.O. Box 409009
Fort Lauderdale, FL 33340
USA






Links

Werbung

Werbung