Skyscraper - ADS -

Bam Margera

Foto: Paul Froggatt / PR Photos

      KÜNSTLERNAME:
      Bam Margera
      VORNAME:
      Brandon Cole
      NAME:
      Margera
      GEBURTSTAG:
      28.09.1979
      ALTER:
      38 JAHRE
      GEBURTSORT:
      Pennsylvania, USA
      STERNZEICHEN:
      Libra
      GRÖSSE:
      173 cm
      AUGENFARBE:
      braun
      GESCHLECHT:
      männlich

Lebenslauf / Biografie

Brandon Cole Margera kam als Sohn von April und Phil Margera in West Chester, Pennsylvania, zur Welt. Seinen Spitznamen 'Bam' erhielt dieser von seinem Großvater, da er als Kind dazu neigte, gegen Wände zu laufen. Bereits in seiner Jugend drehte der begeisterte und professionelle Skateboarder in Eigenregie mehrere Kurzfilme, die ihn und seine Freunde, zu denen auch seine langjährigen Weggefährten Ryan Dunn, Christopher Raab und Brandon DicCamillo gehörten, bei waghalsigen Stunts und diversen Mutproben zeigten. Die Filmreihe hörte auf den Namen „CKY“, was als Abkürzung für Camp Kill Yourself stehen sollte. Der Sender MTV, der auf Margera und seine Truppe aufmerksam wurde, engagierte diese, um eine Sendung umzusetzen, die das Prinzip jener Homevideos aufgreift – die Idee von „Jackass“ war geboren. Die Sendung galt zum Zeitpunkt ihrer Ausstrahlung als höchst umstritten, da Kritiker ihr nachsagten, sie würde zur Nachahmung aufrufen. Nichtsdestotrotz feierte sie große Erfolge, die sich auf drei Kinofilme in den Folgejahren erstreckten. Als „Jackass“ im Jahr 2002 jedoch abgesetzt wurde, setzte Bam Margera die Sendung „Viva La Bam“ um, die den jungen Mann zeigt, wie dieser seinen Eltern und seinem Onkel diverse Streiche spielt.

Neben seiner Karriere vor der Kamera ist Margera auch nach wie vor hinter der Kamera aktiv. So schrieb, filmte und produzierte er im Jahr 2003 den Independent-Film „Haggard“, der auf tatsächliche Ereignisse im Leben seines Freundes Ryan Dunn basiert. Mit „Minghags“ folgte vier Jahre später eine lose Fortsetzung. In seinem Privatleben war Margera zwischen 2007 und 2012 mit seiner Jugendliebe Melissa „Missy“ Rothstein verheiratet. Das Paar ließ sich anschließend scheiden, woraufhin Ende 2013 die Hochzeit mit der Fotografin und Designerin Nicole Boyd in Reykjavik, Island, erfolgte. Ihn verbindet zudem eine langjährige Freundschaft zu Ville Valo, Frontsänger der Band HIM, deren Logo Margera sich mehrmals auf seinen Körper tattoowiert hat.

> Fehler melden

Erfolge

Filme/TV:
Jump Off A Building, Landspeed: CKY, Transworld Skateboarding: Feedback, Jackass, CKY2K, CKY 3, One Step Beyond, CKY 4 – Latest & Greatest, Jackass: The Movie, Mike V: Greatest Hits, Viva La Bam, CKY: Infiltrate, Destroy, Rebuild, Grind - Sex, Boards & Rock’n’Roll, Haggard, 411 VM: The Bam Issue, Elementality Vol. 1, Cradle of Filth: Peace Through Superior Firepower, Jackass: Nummer Zwei, Elementality Vol. 2, Bam’s Unholy Union, Bam Animation, 3000 Miles, Jackass 2.5, Where the #$&% Is Santa?, Minghags, Make it Count, Bams or Bust, Jackass 3D, Jackass 3.5, I Needed Time To Stay Useless

Videos

New Bam Margera Video
Bam Margera: Ryan Dunn's Accident Woke Me Up

Autogrammadresse

> Autogramm Info: So geht's

Bam Margera
P.O. Box 671
West Town, PA 19395
USA






Links

Werbung

Werbung