Skyscraper - ADS -

Christina Stürmer

Promiberuf: 

Foto: Olaf Rayermann / Universal Music

      KÜNSTLERNAME:
      Christina Stürmer
      VORNAME:
      Christina
      NAME:
      Stürmer
      GEBURTSTAG:
      09.06.1982
      ALTER:
      35 JAHRE
      GEBURTSORT:
      Altenberg bei Linz, Österreich
      STERNZEICHEN:
      Krebs
      GRÖSSE:
      171 cm
      AUGENFARBE:
      braun
      GESCHLECHT:
      weiblich

Lebenslauf / Biografie

Christina Stürmer wurde am neunten Juni 1982 in Linz als Tochter von Ludwig und Edeltraut Stürmer geboren. Sie hat einen älteren Bruder (Andreas) und eine jüngere Schwester (Magdalena).  In ihrem Geburtsort besuchte Christina zunächst die Volks-, dann die Hauptschule und anschließend das Bundesoberstufenrealgymnasium in Linz. Das Gymnasium brach sie allerdings ab um eine Ausbildung zur Buchhändlerin (Buch-, Kunst- und Musikalienhandel) zu beginnen, die sie 2001 abschloss. Neben ihrer Schul- und Berufsausbildung sammelte Stürmer bereits mit neun Jahren erste musikalische Erfahrungen, spielte Querflöte und Saxofon. Mit 16 Jahren gründete sie 1998 die Band „Scotty“, bei der sie erstmals auch als Sängerin hinterm Mikrofon stand. Die Gruppe coverte Lieder auf englisch. Danach wurde sie Mitglied in der A-cappella-Formation Sulumelina. Mit der Teilnahme an der ORF-Castingshow „Starmania“ sollte 2003 ihr großer Durchbruch als Sängerin folgen. Hinter dem Gewinner Michael Tschuggnall belegte Stürmer am Ende der TV-Show den zweiten Platz, avancierte in den Folgejahren aber zu einer der erfolgreichsten Österreichischen und deutschsprachigen Sängerinnen. Ihre erste Single „Ich lebe“ hielt sich neun Wochen auf Platz eins der österreichischen Charts. Hits wie „Mama Ana Ahabak“, das unter dem Eindruck des Irakkriegs entstand, „Engel fliegen einsam“ sowie „Nie genug“ (Titelsong zur RTL-Soap „Alles was zählt“) und „Millionen Lichter“ sowie ausverkaufte Tourneen mit ihrer Band folgten. Stürmer war lange Zeit mit ihrem Gitarristen Oliver Varga liiert. Der aktuelle Beziehungsstatus des Paares ist nicht offiziell bekannt. 2015 wird Christina Stürmer, um die es zuletzt etwas ruhiger geworden ist, an der VOX-Sendung „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ teilnehmen. Die als sehr bodenständig beschriebene Sängerin lebt derzeit in Wien.

> Fehler melden

Erfolge

Musik:
„Ich hör auf mein Herz“ (2013) /  Millionen Lichter, Ich hör auf mein Herz
„Nahaufnahme“ (2010) / , Wir leben den Moment, Wenn die Welt untergeht
„In dieser Stadt“ (2009) / Ist mir egal, Mehr als perfekt
„Laut-Los“ Kompilation (2008) / Mitten unterm Jahr, Träume leben ewig, Fieber
„Lebe lauter“ (2006) / Nie genug, Um bei dir zu sein, An Sommertagen, Ohne Dich, Scherbenmeer, Augenblick am Tag
„Wirklich alles!“ Live-Album (2005)
„Schwarz Weiß“ Kompilation (2005) / Engel fliegen einsam, Immer an euch geglaubt
„Soll das wirklich alles sein?“ (2004) / Vorbei, Bus durch London, Weißt du wohin wir gehen?, Liebt sie dich so wie ich?
„Freier Fall“ (2003) / Ich lebe, Geh nicht; wenn Du kommst, Mama (Ana Ahabak),

Video

Autogrammadresse

> Autogramm Info: So geht's
Büro Christina Stürmer

Postfach 113
1210 Wien
Österreich






Links

Werbung

Werbung