Skyscraper - ADS -

Cro

Promiberuf: 

Foto: chimperator

      KÜNSTLERNAME:
      Cro
      VORNAME:
      Carlo
      NAME:
      Waibel
      GEBURTSTAG:
      31.01.1990
      ALTER:
      28 JAHRE
      GEBURTSORT:
      Mutlangen, Deutschland
      STERNZEICHEN:
      Wassermann
      GRÖSSE:
      183 cm
      AUGENFARBE:
      braun
      GESCHLECHT:
      männlich

Lebenslauf / Biografie

Der deutschsprachige Rapper Cro, der 1990 in Mutlangen zur Welt kam, entwickelte sein Interesse für Musik im Alter von zehn Jahren, als er Klavier und Gitarre spielen lernte. Im Jahr 2006 beteiligte er sich aktiv an der Reimliga Battle Arena, einer Online-Plattform für Rapbattles, wo er unter dem Pseudonym Lyr1c auftrat. Drei Jahre später erschien unter jenem Namen auch sein erstes Mixtape „Trash“, das lediglich als Download zur Verfügung stand. Das zweite Mixtape „Meine Musik“, das im 2011 erstmals unter seinem heutigen Namen erschien, sorgte dafür, dass der Rapper Kaas auf den jungen Künstler aufmerksam wurde. Dieser lud ihn zu einem Treffen mit Sebastian Andrej Schweizer ein, Gründer des Indipendent-Labels Chimperator Productions, der ihn wenig später unter Vertrag nahm. Die erste Single „Easy“, die Cro einem größeren Publikum präsentieren sollte, führt zum unmittelbaren Durchbruch des Rappers – bis heute erreichte das Video rund 40 Millionen Aufrufe. Auch die darauffolgenden Singles „Hi Kids“, „Du“ und „King of Raop“ wurden zu Hits und erreichten die obersten Plätze der Single-Charts. Mit seinem Debütalbum „Raop“ gelang Cro sein bisher größter Erfolg. Das Album, von dem rund 500.000 Exemplare verkauft wurden, wurde 2012 mit Platin und Gold in Österreich und der Schweiz ausgezeichnet. Mit seinem zweiten Album „Melodie“ knüpfte Cro im Jahr 2014 an jenen Erfolg an. Mit der ersten Single „Whatever“ erreichte der Rapper so erstmals auch die Spitze der Single-Charts.

Bezeichnend für Cro ist eine Pandamaske, die der Künstler in der Öffentlichkeit nicht abnimmt – sein Gesicht ist dem größeren Publikum somit unbekannt. Das permanente Tragen der Maske begründet der Rapper damit, dass er sich in seinem Privatleben weitgehend frei bewegen möchte, ohne erkannt zu werden.

> Fehler melden

Erfolge

Musik:
Easy EP, Raop, Du EP, Einmal um die Welt EP, Whatever EP, Melodie, Bad Chick Mini EP

Video

Autogrammadresse

> Autogramm Info: So geht's
Chimperator Productions
Cro
Rotebühlplatz 4
70173 Stuttgart







Links