Skyscraper - ADS -

Dieter Nuhr

Porträtfoto folgt. © eveleen007 / Fotolia

      KÜNSTLERNAME:
      Dieter Nuhr
      VORNAME:
      Dieter
      NAME:
      Nuhr
      GEBURTSTAG:
      29.10.1960
      ALTER:
      57 JAHRE
      GEBURTSORT:
      Wesel
      STERNZEICHEN:
      Skorpion
      GRÖSSE:
      177 cm
      AUGENFARBE:
      braun
      GESCHLECHT:
      männlich

Lebenslauf / Biografie

In Wesel geboren, wuchs der deutsche Kabarettist und Comedian Dieter Nuhr in Düsseldorf auf. Nachdem Nuhr am Leibniz-Gymnasium seine Hochschulreife erwarb, studierte er ab 1981 an der Universität Duisburg-Essen die Fächer Kunst und Geschichte auf Lehramt – das erste Staatsexamen legte er nach sieben Jahre ab. Da der Künstler das zweite Staatsexamen nicht abschloss, unterrichtete jedoch nie über einen längeren Zeitraum. Parallel zu seinem Studium sammelte Nuhr erste Erfahrungen auf der Bühne, nachdem er sich in seiner Schule bereits an der Theatergruppe aktiv beteiligte. Gemeinsam mit dem Kabarettisten Frank Küster, der dasselbe Gymnasium wie Nuhr besuchte, entstand so das Duo V.E.V.-K.Barett, das mit dem Programm „Haben Sie sich ihre Schranknummer gemerkt?“ in Erscheinung trat. In den folgenden Jahren entstanden weitere Programme wie beispielsweise „Pralle Pracht“ und „Schrille Stille“, mit welchen die aufstrebenden Kabarettisten zu Beginn der 1990er auf sich aufmerksam machten. Erst ab 1994 begann Dieter Nuhr damit, sich vermehrt auf seine Solokarriere zu konzentrieren, die er mit „Nuhr am Nörgeln“ erfolgreich einläutete. Größere Anerkennung erhielt dieser jedoch erstmals für sein Programm „Nuhr weiter so“ im Jahr 1998, das mit dem Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Kabarett ausgezeichnet wurde. Auftritte bei Scheibenwischer, 7 Tage, 7 Köpfe und beim Quatsch Comedy Club sorgten dafür, dass Dieter Nuhr bald zu einem wichtigen Namen innerhalb der deutschen TV-Landschaft wurde, sodass er im Jahr 2003 den entsprechenden Comedypreis erhielt – bis heute erhielt Dieter Nuhr diese Auszeichnung drei Mal.

Gegenwärtig gilt Nuhr als einer der erfolgreichsten deutschen Kabarettisten des Landes und zu jenen Wenigen, die auch im Mainstream der Comedy-Szene Aufmerksamkeit erhalten. Er moderierte so zwischen 2011 und 2014 den Satire Gipfel auf ARD. Parallel dazu gastiert dieser jedoch regelmäßig auch in Formaten wie „Mario Barth deckt auf!“ auf RTL. Seit 2006 erscheint im ZDF jährlich ein humorvoller Jahresrückblick mit Dieter Nuhr, der seit jeher mit hohen Quoten überzeugt.

> Fehler melden

Erfolge

Bühnenprogramm:
Nuhr am nörgeln!, Nuhr weiter so, Nuhr nach vorn, www.nuhr.de, www.nuhr.de/2, Ich bin’s nuhr., Nuhr die Wahrheit., Nuhr die Ruhe., Nuhr unter uns., Nuhr ein Traum.

Filme/TV:
Satire Gipfel, Typisch Frau, Typisch Mann, Null gewinnt, Nuhr im Ersten

Bücher:
Nuhr am nörgeln! Das Buch zum Programm, Nuhr nach vorn. Das Buch zum Programm, Gibt es intelligentes Leben?, Wer's glaubt, wird selig., Nuhr unterwegs., Nuhr auf Sendung. Ein Radiotagebuch., Nuhr fotografiert!. Fotokunst von Dieter Nuhr., Der ultimative Ratgeber für alles.

Videos

Interview Kabarettist Dieter Nuhr
Nuhr die Wahrheit mit Dieter Nuhr:

Autogrammadresse

> Autogramm Info: So geht's
Agentur Die Kulturagenten GbR
Stichwort: Dieter Nuhr
Im Johannisgarten 3
55291 Saulheim







Links

Werbung

Werbung