Skyscraper - ADS -

Dirk Nowitzki

Promiberuf: 

Foto: Away! / PR Photos

      KÜNSTLERNAME:
      Dirk Nowitzki
      VORNAME:
      Dirk Werner
      NAME:
      Nowitzki
      GEBURTSTAG:
      19.07.1978
      ALTER:
      39 JAHRE
      GEBURTSORT:
      Würzburg
      STERNZEICHEN:
      Löwe
      GRÖSSE:
      213 cm
      AUGENFARBE:
      blau
      GESCHLECHT:
      männlich

Lebenslauf / Biografie

Dirk Werner Nowitzki wurde am 19. Juni 1978 in Würzburg geboren und ist ein deutscher Basketballspieler. Er stammt aus einer sehr sportlichen Familie: Sein Vater spielte Handball in der 2. Bundesliga und seine Mutter stand für die deutsche Basketballnationalmannschaft auf dem Feld. Dirk Nowitzki interessierte sich zunächst mehr für Handball und Tennis – entdeckte aber im Alter von 13 Jahren seine Leidenschaft für Basketball. Seine ersten Schritte machte er in der Schulmannschaft des Röntgen-Gymnasiums in Würzburg. Im Sommer 1995 wurde der ehemalige Basketballspieler Holger Geschwindner auf ihn aufmerksam. Er war sofort vom Talent des jungen Würzburgers überzeugt und beschaffte ihm eine Anstellung beim Zweitligisten DJK Würzburg. In nur zwei Jahren avancierte Dirk Nowitzki zum besten Korbschützen und verhalf seiner Mannschaft zum Aufstieg in die erste Bundesliga. Am 29. März 1998 zog er schließlich die Aufmerksamkeit der NBA Scouts auf sich: Beim Nike Hoop Summit Game in San Antonio führte Dirk Nowitzki sein Team mit einer überragenden Leistung zum Sieg gegen eine Auswahlmannschaft der damals besten Talente aus Amerika. Im anschließenden Draft wurde der Würzburger von den Milwaukee Bucks an neunter Stelle ausgewählt und nur wenig später im Tausch gegen Robert Traylor an die Dallas Mavericks transferiert. Sein Debüt in der NBA gab er am 5. Februar 1999 gegen die Seattle Supersonics. 2011 holte Dirk Nowitzki mit den Dallas Mavericks als erster Deutscher die Meisterschaft und wurde zudem als „Most Valuable Player“ ausgezeichnet. Derzeit belegt er mit 28.119 Punkten den siebten Platz in der NBA all-time scoring list. In den amerikanischen Medien wird Dirk Nowitzki häufig als „Dirkules“ oder „German Wunderkind“ bezeichnet. Neben seiner Karriere setzt sich Dirk Nowitzki mit einer eigenen Stiftung für sozial benachteiligte Kinder ein. Seit August 2012 ist er mit der Schwedin Jessica Olssen verheiratet – die beiden haben eine Tochter und einen Sohn.

> Fehler melden

Erfolge

NBA-Champion: 2011, Wertvollster Spieler der NBA-Finals: 2011, Wertvollster Spieler der NBA: 2007, Erster Europäer im NBA All Star Game: 2007, Erster Europäer mit mehr als 22.000 Punkten: 2011, Größter Spieler der Geschichte: 2006, Dallas-Mavericks Vereinsrekordhalter: 2011

Videos

Buschi geht ran: 40 Minuten exklusiv mit Dirk Nowitzki:
Dirk Nowitzki scores 28.000th Career point:

Autogrammadresse

> Autogramm Info: So geht's
Dirk Nowitzki
American Airlines Center
2500 Victory Ave
Dallas, TX 75219
USA






Links

Werbung

Werbung