Skyscraper - ADS -

Gülcan Kamps

Porträtfoto folgt. © eveleen007 / Fotolia

      KÜNSTLERNAME:
      Gülcan Kamps
      VORNAME:
      Gülcan
      NAME:
      Kamps (geb. Karahanci)
      GEBURTSTAG:
      20.09.1980
      ALTER:
      37 JAHRE
      GEBURTSORT:
      Lübeck
      STERNZEICHEN:
      Libra
      GRÖSSE:
      162 cm
      AUGENFARBE:
      braun
      GESCHLECHT:
      weiblich

Lebenslauf / Biografie

Gülcan wurde am 20. September 1980 in Lübeck als Tochter einer Hausfrau und eines Taxifahrers, gebürtig aus der Türkei stammend, geboren. Sie hat eine Schwester sowie zwei Brüder. Aufgewachsen ist Gülcan Karahanci in Travemünde. Nach ihrem Abitur wollte sie Immobilienmaklerin werden und zu diesem Zweck BWL studieren. Allerdings bekam sie 2002 nach ihrem Schulabschluss keinen Studienplatz. Im September desselben Jahres nahm sie an einem Moderations-Casting beim Kölner Fernsehsender Viva teil. Gülcan setzte sich am Ende gegen 500 andere Bewerber durch und zog für ihren neuen Job nach Köln. Ab 2003 moderierte sie sieben Jahre lang, mit ihrem Markenzeichen der piepsigen Stimme, Sendungen wie die „Viva News“, „Neu“, die Karaoke-Show „Shibuya“ und „ Interaktiv“. 2006 übernahm sie zudem bei PRO 7 für ein Jahr lang die Moderation der inzwischen eingestellten Sendung „Bravo TV“. Neben ihrer Arbeit als Moderatorin spielte Gülcan kleine Rollen in TV-Serien wie der RTL-Sitcom „Alle lieben Jimmy“ oder der Krimiserie SOKO 5113. In der Doku-Soap „Gülcans Traumhochzeit“ ließ sie sich 2007 bei den Vorbereitungen auf ihre Eheschließung mit Sebastian Kamps, Sohn des Brötchen-Unternehmers Heiner Kamps, von Kameras begleiten. Ein Jahr später zog sie mit ihrer Freundin, der TV-Moderatorin Collien Fernandes für die Sendung „Gülcan und Collien ziehen aufs Land“  auf einen Bauernhof. Im Stil der amerikanischen Doku-Soap „The Simple Life“, bei der sich die reichen IT-Girls Paris Hilton und Nicole Richie in ähnlichem, bodenständigen Umfeld filmen ließen, tauschten auch Gülcan und Collien ihre High Heels gegen Gummistiefel und verrichteten Hofarbeiten. 2013 nahm Gülcan Kamps an der Tanzshow „Let’s Dance“ teil, wurde allerdings schon nach der ersten Folge von den Zuschauern rausgewählt. In den folgenden Monaten zog sich Gülcan aus der Öffentlichkeit weitestgehend zurück, lebte mit ihrem Mann zeitweise in Miami. Ende 2014 zeigte sich die Ex-Viva-Moderatorin erstmals wieder in der Öffentlichkeit auf Charity-Veranstaltungen und Society Events. Gülcan lebt heute mit ihrem Mann in Meerbusch nahe Düsseldorf.

> Fehler melden

Erfolge

Musik:
Mustafa Sandal feat. Gülcan: „ Aya Benzer / Moonlight“ (2003)

Filme/TV:
Let’s Dance (2013), Promi Shopping Queen, Di Pyramide (2012), Die Promi-Pauker, Groupies bleiben nicht zum Frühstück (2010), Der kleine Mann, Big Brother (2009), Gülcan und Collien ziehen aufs Land (2008), Gülcans Traumhochzeit (2007), Alle lieben Jimmy (2006-2007), Was denkt Deutschland?, 5 gegen 100 (2006), Andersrum, Soko 5113: Kaltgestellt (2005)

Moderation:
Ballermann 2012 (2012), The Dome (2011), NEU (2008-2010), Bravo TV (2006), Shibuya (2005-2008), Viva Spezial (2005-2010), Viva News (2003-2004), Viva Live! (2003-2009)

Videos

Gülcan Kamps - VIVA Live
Gülcan kocht bei Lafer! Lichter! Lecker:

Autogrammadresse

> Autogramm Info: So geht's

Jondral Künstler-Management e.K.
Schanzenstrasse 39 - Gebäude E1
51063 Köln







Links

Werbung

Werbung