Skyscraper - ADS -

Harald Glööckler

Foto: Glööckler by Maxwell & Williams / pr4you

      KÜNSTLERNAME:
      Harald Glööckler
      VORNAME:
      Harald
      NAME:
      Glöckler
      GEBURTSTAG:
      30.05.1965
      ALTER:
      53 JAHRE
      GEBURTSORT:
      Maulbronn-Zaisersweiher
      STERNZEICHEN:
      Zwillinge
      GRÖSSE:
      AUGENFARBE:
      braun
      GESCHLECHT:
      männlich

Lebenslauf / Biografie

Harald Glööckler wurde am 30. Mai 1965 unter dem bürgerlichen Namen Harald Glöckler im baden-württembergischen Maulbronn-Zaisersweiher geboren. Sein Vater war gelernter Metzger und besaß einen Gasthof. Seine Mutter entstammte einer wohlhabenden Familie. Glööckler selbst bezeichnet seine Kindheit als „schrecklich“ und „alles andere als perfekt“. So habe er lange unter seinem Alkohol abhängigen und gewalttätigen Vater gelitten, der im Rausch regelmäßig die Mutter schlug. Als Glööckler 14 Jahre alt war, musste er mit ansehen, wie seine Mutter durch einen vom Vater verursachten Treppensturz derart schwer verletzt wurde, dass sie drei Tage später verstarb. Er sprach seitdem nie wieder ein Wort mit seinem Vater, lebte jedoch noch weitere vier Jahre mit ihm und seinem jüngerem Bruder unter einem Dach. Sein Vater verstarb 1992.
Im Alter von 18 Jahren verließ Glööckler sein Elternhaus und absolvierte eine Ausbildung als Einzelhandelskaufmann bei dem Modekaufhaus Sämann in Mühlacker. Nach seinem Abschluss arbeitete er als Verkäufer in der Herrenabteilung eines Modegeschäfts, während er in seiner Freizeit Abendkleider entwarf. Mit 21 Jahren lernte Glööckler in einer Mannheimer Bar seinen heutigen Ehemann und Geschäftspartner Dieter Schroth kennen, mit dem er 1987 in Stuttgart das Modegeschäft ''Jeans Garden'' eröffnete. Hier verkaufte Glööckler erstmals seine eigenen Jeans- und Hemden-Kreationen. 1990 gründeten sie das Modelabel ''Pompöös'' und benannten ihr Geschäft in den gleichen Namen um. Vier Jahre später organisierte Glööckler seine erste Modenschau im Stuttgarter Schloss. Es folgten Fernsehauftritte u.a. bei Nachtclub Hexenkessel, Arabella und RTL Nachtshow, in denen Glööckler und Schroth in barocken Kostümen als Musikgruppe Pompöös auftraten. Die Band veröffentlichte im selben Jahr die Single I Want your Love und das dazugehörige Album Pompöös Is My Life, das neben der Single neun weitere Songs enthielt. 1995 veranstaltete Glööckler seine zweite Modenschau in der Stuttgarter Alten Reithalle, auf der auch Modegrößen wie Gina Lollobrigida und Chaka Khan auftraten. 1998 musste Glööckler sein Geschäft in Stuttgart aufgrund eines Streits mit einem stillen Teilhaber schließen. Im Jahr 2000 verließ er Stuttgart und zog nach Berlin, wo er zwei Jahre später die Weihnachtsrevue Jinge Bells mit seinen Kostümen ausstattete. 2004 begann Glööckler damit, seine Modestücke auf TV-Shopping-Sendern wie HSE24 und QVC Deutschland zu verkaufen. Ab 2008 bot er seine Produkte auch auf ausländischen Homeshopping-Sendern wie dem britischen QVC UK und dem japanischen SHOP CHANNEL an. 2009 wurde erstmals der Harald Glööckler Angel Award verliehen - ein von Glööckler initiierter, mit 5000 Euro dotierter Preis, mit dem der Modeschöpfer alljährlich Frauen ehrt, die sich durch Menschlichkeit und soziales Engagement besonders hervorgetan haben. Der Preis ging an die Sängerin Bonnie Tyler und die Schauspielerin Nastassja Kinski.
In den folgenden Jahren entwarf Glööckler Schmuck- und Modekreationen u.a. für Lidl, bonprix und das Herrenmode-Label 'Masterhand' und gestaltete darüber hinaus eigene Leuchtenmodelle, Tapeten- und Servietten-Motive. 2010 saß Glööckler in der dritten Staffel der RTL-Tanzshow Let's Dance in der Jury. Ein Jahr später wirkte er auch in der vierten Staffel wieder als Juror mit. 2012 produzierte Glööckler in Zusammenarbeit mit dem Fenrsehsender VOX die Dokumentation Herr Glööckler zieht um. Darin begleitet der Zuschauer Glööckler bei seinem Umzug von Berlin- Charlottenburg nach Berlin-Mitte, seinem neuen Firmen- und Wohnsitz. Darüber hinaus ging Glööckler im Juli 2012 mit der ersten Staffel der VOX-Personality-Doku Glööckler, Glanz und Gloria auf Sendung. Die zweite Staffel wurde im März und April 2013 ausgestrahlt. Im November 2013 verkündete Glööckler, seine TV-Präsenz auf seine QVC-Verkaufssendungen beschränken zu wollen. 2014 hatte er einen kurzen Gastauftritt in dem deutschen Kinofilm Fünf Freunde 4, in dem er einen extravaganten Party-Veranstalter spielt.
Am 11. Februar 2015 heiratete Glööckler seinen langjährigen Lebensgefährten Dieter Schroth in Berlin.

> Fehler melden

Erfolge

TV-Auftritte:
1995: Nachtclub Hexenkessel
1995: Arabella
1995: RTL Nachtshow
2010: Let's Dance (dritte Staffel)
2011: Let's Dance (vierte Staffel)
2012: Herr Glööckler zieht um
2012: Glööckler, Glanz und Gloria (erste Staffel)
2012: Checker – Unfuckingfassbar (Musikvideo)
2013: Glööckler, Glanz und Gloria (zweite Staffel)
2014: Fünf Freunde 4

Video

Autogrammadresse

> Autogramm Info: So geht's
Harald Glööckler
PR-Agentur PR4YOU
Schonensche Straße 43
13189 Berlin


Harald Glööckler International
Harald Glööckler
Unter den Linden 16
10117 Berlin

Links