Skyscraper - ADS -

Jennifer Lawrence

Promiberuf: 

©2015 Foto: Ima Kuroda / PR Photos

      KÜNSTLERNAME:
      Jennifer Lawrence
      VORNAME:
      Jennifer
      NAME:
      Lawrence
      GEBURTSTAG:
      15.08.1990
      ALTER:
      27 JAHRE
      GEBURTSORT:
      Louisville, USA
      STERNZEICHEN:
      Jungfrau
      GRÖSSE:
      175 cm
      AUGENFARBE:
      blau-grau
      GESCHLECHT:
      weiblich

Lebenslauf / Biografie

Die Schauspielerin Jennifer Shrader Lawrence zählte bereits mit jungen Jahren zu den großen Ausnahmetalenten im Filmgeschäft, obwohl sie nie eine Schauspielausbildung absolviert hat. Sie kam am 15. August 1990 in Louisville im US-Bundesstaat Kentucky auf die Welt, im Alter von 14 Jahren fasste sie den Entschluss Schauspielerin zu werden und ihre Eltern zogen mit ihr und ihren beiden Brüdern nach New York. 2006 debütierte Jennifer Lawrence mit einer Nebenrolle in dem Fernsehdrama "Company Town", zwei Jahre später erhielt sie bereits ihre erste Auszeichnung für ihre Rolle in dem Film "Auf brennender Erde". Anschließend hatte sie mehrere erfolgreiche Rollen in Filmen und Auftritte in Fernsehserien wie "Cold Case" und "Medium - Nichts bleibt verborgen". Der endgültige Durchbruch gelang ihr 2010 mit dem Independentfilm "Winter's Bone" für den sie zahlreiche Preise erhielt und sogar für den Golden Globe und Oscar nominiert  wurde. Zu ihren bekanntesten Filmen zählen sicherlich ihre Rollen als Mystique in dem X-Men-Spin-Off „X-Men: Erste Entscheidung“ und als Katniss Everdeen in „Die Tribute von Panem“. Am erfolgreichsten war Jennifer Lawrence jedoch als Hauptdarstellerin in „Silver Linings“, für den sie 2012 und 2013 sowohl einen Golden Globe als auch einen Oscar erhielt. Der zweite Golden Globe und eine weitere Oscar-Nominierung folgten 2014 mit der Drama-Komödie „American Hustle“. Im gleichen Jahr war sie auch eines der Opfer des berüchtigten Nacktfoto-Skandals, bei dem Apple-Accounts gehakt wurden und private Nacktbilder von ihr im Netz erschienen. Der Vorfall war aber nicht der Grund für die Trennung von Schauspielerkollege Nicholas Hoult, mit dem sie seit 2011 liiert war. Gerüchten zufolge führte vielmehr dessen enge Freundschaft zu Kirsten Stewart bzw. der große Erfolg der Schauspielerin zum Bruch zwischen den beiden.

> Fehler melden

Erfolge

Filme/TV:
2006: Company Town (Fernsehfilm), 2006: Monk (Fernsehserie, Folge 5x03 Mr. Monk als Trainer), 2007: Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen (Cold Case, Fernsehserie, Folge 4x18 Der Ein-Dollar Traum), 2007: Not Another High School Show (Fernsehfilm), 2007, 2008: Medium – Nichts bleibt verborgen (Medium, Fernsehserie, Folgen 3x07 und 4x02), 2007–2009: The Bill Engvall Show (Fernsehserie, 31 Folgen), 2008: Garden Party, 2008: Auf brennender Erde (The Burning Plain), 2008: The Poker House, 2010: Winter’s Bone, 2011: Like Crazy, 2011: Der Biber (The Beaver), 2011: X-Men: Erste Entscheidung (X-Men: First Class), 2012: Die Tribute von Panem – The Hunger Games (The Hunger Games), 2012: Silver Linings (Silver Linings Playbook), 2012: House at the End of the Street, 2013: The Devil You Know, 2013: Die Tribute von Panem – Catching Fire (The Hunger Games: Catching Fire), 2013: American Hustle, 2014: X-Men: Zukunft ist Vergangenheit (X-Men: Days of Future Past), 2014: Serena, 2014: Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1 (The Hunger Games: Mockingjay – Part 1)

Video

Autogrammadresse

> Autogramm Info: So geht's

Jennifer Lawrence
PO Box 6509
Louisville, KY 40206
USA






Links

Werbung

Werbung