Skyscraper - ADS -

Jimi Blue

Foto: Universal Music

      KÜNSTLERNAME:
      Jimi Blue
      VORNAME:
      Jimi Blue
      NAME:
      Ochsenknecht
      GEBURTSTAG:
      27.12.1991
      ALTER:
      26 JAHRE
      GEBURTSORT:
      München
      STERNZEICHEN:
      Steinbock
      GRÖSSE:
      192 cm
      AUGENFARBE:
      braun
      GESCHLECHT:
      männlich

Lebenslauf / Biografie

Jimi Blue Ochsenknecht wurde als Sohn von Schauspieler Uwe Ochsenknecht und dem Model Natascha Ochsenknecht, (inzwischen geschieden) geboren. Ein Start in die Film- und Medienbranche war für den Münchner also quasi vorprogrammiert. Noch bevor Jimi den qualifizierenden Hauptschulabschluss in der Tasche hatte (2007), gab er bereits als neunjähriger sein Debüt als Schauspieler. In dem Roadmovie „Erleuchtung garantiert" stand er 2000 neben seinem Vater Uwe und seinem älteren Bruder Wilson Gonzales vor der Kamera. Zum Teenie-Liebling avancierte Jimi schließlich in seiner Rolle als Leon, dem Anführer der wilden Kerle, im gleichnamigen Kinofilm. Die Verfilmung der Kinderbuchreihe „Die wilden Fußballkerle“ kam so gut an, dass bis 2008 noch vier weitere Filme mit Jimi folgten. Neben der Leidenschaft für den Film lebte sich Jimi auch in der Musik aus. Als Hip-Hop- und Elektro-DJ legte er bereits bei zahlreichen Veranstaltungen, wie etwa der Musikshow „The Dome“ auf. Zwei veröffentlichte, aber kommerziell eher mäßig erfolgreiche Musikalben folgten. Zurück zum Film, übernahm Jimi Blue unter anderem in den Teenie-Filmen „Gangs“ und „Sommer“ jeweils die Hauptrollen. Für das Multitalent noch nicht genug. Seit 2014 versucht Jimi Blue auch noch im Mode-Business Fuß zu fassen und veröffentlichte sein eigenes Streetwear-Label „Racks and Rookie“.  Jimi Blue lebt derzeit als Single in Berlin. Neben seinem Bruder Wilson Gonzales hat er auch noch eine jüngere Schwester namens Cheyenne und mit Rocco Stark einen Halbbruder.

> Fehler melden

Erfolge

Musik:
Mission Blue (2007): I’m lovin... (L.R.H.P.), All alone, Hey Jimi, Sick like that (2008): Key to the city, Best damn life, Sommer OST (2008): The One

Filme/TV:
Erleuchtung garantiert (2000), Die wilden Kerle (2003), Auf den Spuren der Vergangenheit, Die wilden Kerle 2 (2005), Die wilden Kerle 3 (2006), Die wilden Kerle 4 (2007), DWK 5 – Die wilden Kerle: Hinter dem Horizont, Sommer (2008), Gangs (2009), Homies (2011), Der Kriminalist: Schamlos, Star Race, Kleine Morde, Notruf Hafenkante: Wutbürger (2012), Die Familiendetektivin: Der verlorene Sohn (2014)

Videos

Making-Of zur Single „Hey Jimi“:
Jimi Blue bei Markus Lanz (2014):

Autogrammadresse

> Autogramm Info: So geht's
bluesparrow PR & Management
c/o Jimi Blue Ochsenknecht
Anhalter Straße 7
10963 Berlin







Links

Werbung

Werbung

Ähnliche Beiträge