Skyscraper - ADS -

Königin Silvia von Schweden

Foto: Solarpix / PR Photos

      KÜNSTLERNAME:
      Königin Silvia von Schweden
      VORNAME:
      Katharina
      NAME:
      Löwel
      GEBURTSTAG:
      23.12.1943
      ALTER:
      73 JAHRE
      GEBURTSORT:
      Heidelberg
      STERNZEICHEN:
      Steinbock
      GRÖSSE:
      170 cm
      AUGENFARBE:
      braun
      GESCHLECHT:
      weiblich

Lebenslauf / Biografie

Königin Silvia von Schweden wurde am 23. Dezember 1943 in Heidelberg als Tochter von Walter Sommerlath, einem Ingenieur und der Brasilianerin Alice Soares de Toledo geboren. Sie hat mit Ralf, Walther und Hans Jörg Sommerlath noch drei ältere Brüder. Von  1946 bis 1957 wuchs Königin Silvia von Schweden im brasilianischen Sao Paulo auf. Nach der Rückkehr nach Deutschland machte sie 1963 ihr Abitur am Luisen Gymnasium in Düsseldorf. Von 1965 bis 1969 besuchte Silvia von Schweden eine Sprach- und Dolmetscherschule in München und war dort später im argentinischen Konsulat tätig. 1972 arbeitete Königin Silvia von Schweden als Hostess bei den Olympischen Spielen in München. Hier lernte sie den späteren schwedischen König Carl Gustaf XVI kennen. Es folgten zunächst heimliche Treffen, bis der Monarch die Liaison zu Silvia von Schweden 1973 öffentlich machte. Am 19. Juni 1976 heiratete das Paar in Stockholm. Am 14. Juli 1977 wurde die erste gemeinsame Tochter Prinzessin Victoria geboren. Zwei Jahre später folgte Prinz Carl Phillip, der am 13. Mai 1979 geboren wurde. Die jüngste Tochter von Silvia von Schweden und König Carl Gustaf ist Madeleine, die am 10. Juni 1982 das Licht der Welt erblickte. Inzwischen ist Königin Silvia von Schweden Großmutter, da ihre Töchter Victoria und Madeleine jeweils ein Kind bekamen. Im Jahr 2010 wurde bekannt, das der Ehemann von Silvia von Schweden, angeblich eine länger andauernde Affäre mit der Sängerin Camilla Henemark hatte. Trotz der Affäre- und zahlreichen Ehekrisengerüchten hielt Königin Silvia von Schweden zu ihrem Mann. Silvia von Schweden engagiert sich neben ihrer Rolle als royales Oberhaupt, in über 60 Hilfsorganisationen. Ihre Stiftung „Silviahemmet" arbeitet zum Beispiel mit den deutschen Maltesern zusammen und setzt sich für Einrichtungen ein, die sich speziell auf die Bedürfnisse an Demenzerkrankten Menschen ausrichtet. Königin Silvias Mutter ist selbst leidet selbst an Demenz.

> Fehler melden

Erfolge

Auszeichnungen (Auswahl):
1995 Orden des Marienland-Kreuzes I. Klasse
1995 Großkreuz des Drei-Sterne-Ordens
1996 Großkreuz des Verdienstordens der Republik Ungarn
1998 Großkreuz des Ordens des Befreiers San Martin
1999 Orden des Fürsten Jaroslaw des Weisen I. Klasse
2007 Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg
2008 Großkreuz des Sterns von Rumänien
2008 Großkreuz des Ordens des Infanten Dom Henrique
2011 Orden des weißen Sterns I. Klasse
2011 Orden des Weißen Adlers
2014 Dresdner St. Georgs Orden

Videos

Hochzeit von Königin Silvia von Schweden:
Königin Silvia von Schweden im Interview bei Beckmann:

Autogrammadresse

> Autogramm Info: So geht's
Office of the Marshal of the Court
Kungl. Slottet
SE-107 70 Stockholm

Schweden






Links

Werbung

Werbung