Skyscraper - ADS -

LaFee

Foto: MPF / PR Photos

      KÜNSTLERNAME:
      LaFee
      VORNAME:
      Christina
      NAME:
      Klein
      GEBURTSTAG:
      09.12.1990
      ALTER:
      27 JAHRE
      GEBURTSORT:
      Stolberg, Rheinland
      STERNZEICHEN:
      Steinbock
      GRÖSSE:
      166 cm
      AUGENFARBE:
      braun-grün
      GESCHLECHT:
      weiblich

Lebenslauf / Biografie

LaFee wurde am 9. Dezember 1990 in Stolberg bei Aachen als Christina Klein geboren. Ihr Vater Bernhard arbeitet als Lastwagenfahrer, ihre griechisch-stämmige Mutter Kula betreibt einen Imbiss. Klein hat noch einen vier Jahre älteren Bruder namens Andreas. Vor allem ihre Mutter unterstützte ihre Tochter Lafee, bereits in Kindertagen, in dem Vorhaben Musikerin zu werden. In der Schule war LaFee Teil einer Schülerband die vor allem Charthits coverte. Die Auftritte mit dieser Band reichten LaFee jedoch nicht aus, also nahm sie 2003 an der Talent-Show „Star Search“ teil. Bis ins Fernsehen schaffte sie es allerdings nicht, da sie beim Vorsingen ein Blackout hatte. 2004 versuchte sie es erneut und trat im Alter von 14 Jahren bei dem Österreichischen „Kiddy Contest“ auf. Musikproduzent Bob Arnz wurde auf sie aufmerksam und nahm das Mädchen unter Vertrag. In der gemeinsamen Zusammenarbeit entstand auch ihr Künstlername Lafee. Im März 2006 erschien ihre Debüt-Single „Virus“, die sich sofort auf den oberen Chartplätzen positionierte. Es folgte ein Gastauftritte in der Daily Soap „Gute Zeiten –Schlechte Zeiten“ und zahlreiche Berichte über sie in diversen Jugendmagazinen. LaFee mauserte sich allmählich zum Teenie-Idol. Bis 2011 brachte sie, mit einer musikalischen Unterbrechung, drei weitere Alben auf den Markt und gewann zahlreiche nationale Musikpreise. Berühmt war Lafee vor ihrem Comeback im Jahr 2011, vor allem für ihr Fake-Tattoo, dass sich quer über ihre linke Schläfe zog und ihren düsteren Kleidungsstil, der ihrem rockigen Image angepasst wurde. Den Image-Wandel, hin zur erwachsenen Frau, demonstrierte LaFee 2012 zudem mit einem Playboy-Shooting. Ab Oktober 2014 ist LaFee alias Christina Klein, in der Rolle der Djane Iva Lukowski in der RTL-Soap „Alles was zählt“ (AWZ) zu sehen. Klein lebt 2015, nach ihrer Trennung von Matt Mockridge im Jahr 2008, als Single in Köln.

> Fehler melden

Erfolge

Musik:
Frei (2011), Ring frei (2009), Jetzt erst recht (2007), LaFee (2006)

Filme/TV:
Alles was zählt (seit 2014), Kiddycontest (2004)

Videos

LaFee singt live ihren Song „Prinzesschen“:
LaFee in ihrem Comeback-Interview:

Autogrammadresse

> Autogramm Info: So geht's

LaFee
Postfach 1537
52203 Stolberg







Links