Skyscraper - ADS -

Marie Bäumer

Promiberuf: 

Foto: MPF / PR Photos

      KÜNSTLERNAME:
      Marie Bäumer
      VORNAME:
      Henrieke Marie
      NAME:
      Bäumer
      GEBURTSTAG:
      07.05.1969
      ALTER:
      49 JAHRE
      GEBURTSORT:
      Düsseldorf
      STERNZEICHEN:
      Zwillinge
      GRÖSSE:
      172 cm
      AUGENFARBE:
      blau
      GESCHLECHT:
      weiblich

Lebenslauf / Biografie

Marie Bäumer wurde am 7. Mai 1969 in Düsseldorf geboren. Als Tochter einer Psychotherapeutin und eines Architekten wuchs sie allerdings in Hamburg auf. Hier besuchte sie zunächst das Gymnasium Blankenese und schloss die Oberstufe in der Waldorfschule ab. Nach ihrem Abitur begann Bäumer eine Schauspielausbildung in Hamburg und der Schweiz. Ihren großen Durchbruch feierte die angehende Schauspielerin mit der Rolle der Emilia Bauer im Detlev-Buck-Film „Männerpension“. In den drauffolgenden Jahren folgten weitere Rollen in unterschiedlichen TV-Produktionen. 2001 markierte sie als Saloon-Dame Uschi in „Der Schuh des Manitu“ einen weiteren Höhepunkt ihrer Karriere. Die Parodie auf die Karl-May-Filme von Bully Herbig gehört bis heute zu den kommerziell erfolgreichsten Filmen in Deutschland. In ihrer Rolle, für die sie den Jupiter Award als beste deutsche Darstellerin entgegen nehmen durfte, konnte Bäumer zudem ihr komisches Talent unter Beweis stellen. Neben ihrer TV- und Kino-Karriere blieb die Schauspielerin aber auch dem Theater treu. In verschiedenen Theaterhäusern in Hamburg übernahm sie große Rollen und spielte 2007 auch bei den Salzburger Festspielen die Buhlschaft im Theaterstück Jedermann. Rund vier Jahre später inszenierte sie mit „Abschied“ in Hamburg sogar ihr eigenes Stück. Die Schauspielerin, die aufgrund ihres Aussehens und ihrer manchmal zerbrechlich und nachdenklich wirkenden Art in den Medien oft als neue Romy Schneider betitelt wird, lebt mit ihrem Sohn Shawn heute neben Hamburg, einen Großteil des Jahres in Frankreich. Von ihrem Freund und Vater des Kindes, dem Schauspieler Nicki von Tempelhof, trennte sie sich Mitte 2009.

> Fehler melden

Erfolge

Filme/TV:
Irre sind männlich (2014), Zum Geburtstag, Planes, Das Adlon. Eine Familiensaga, Charlotte Link – Das andere Kind (2013), Mit innerer Überzeugung, Der Geschmack von Apfelkernen (2012), Der letzte Weynfeldt, Der letzte Weynfeldt, Der große Kater, Im Angesicht des Verbrechen, Die Grenze (2010), Haus und Kind, Mitte Ende August (2009), 10 Sekunden (2008), Alte Freunde, Armin, Muttis Liebling (2007), Die Fälscher (2006), Swinger Club, Dresden,  Heimliche Liebe – Der Schüler und die Postbotin, Ein toter Bruder, Nachtschicht – Tod im Supermarkt (2005), Wellen (2004), Der alte Affe Angst, Adam & Eva (2003), Viel passiert – Der BAP-Film, Napoleon, Poppitz (2002), She- Herrscherin der Wüste, Die Auferstehung, Der Schuh des Manitu (2001), Krieger und Liebhaber (2000), Latin Lover – Wilde Leidenschaft (1999), Sieben Monde, Neonnächte (1998), König auf Mallorca (1997), Kalte Küsse, Sieben Monde (1996), Fünf Millionen und ein paar Zerquetschte, Männerpension (1995), Das Schwein – Eine deutsche Karriere (1994)

Videos

Marie Bäumer beim Shooting für das Cover-Magazin:
Irren sind männlich – Szenen mit Marie Bäumer:

Autogrammadresse

> Autogramm Info: So geht's
Players
c/o Marie Bäumer
Sophienstrasse 21
10178 Berlin







Links

Werbung

Werbung