Skyscraper - ADS -

Michael Wendler

Foto: MPF / PR Photos

      KÜNSTLERNAME:
      Michael Wendler
      VORNAME:
      Michael
      NAME:
      Skowronek
      GEBURTSTAG:
      22.06.1972
      ALTER:
      45 JAHRE
      GEBURTSORT:
      Dinslaken
      STERNZEICHEN:
      Krebs
      GRÖSSE:
      184 cm
      AUGENFARBE:
      braun
      GESCHLECHT:
      männlich

Lebenslauf / Biografie

Michael Wendler wurde am 22. Juni 1972 in Dinslaken geboren. Seine Mutter Christiane und sein Vater Manfred haben noch eine weitere Tochter, Michaels Schwester Bettina.

Bevor Michael Wendler zum Schlagerstar avancierte, absolvierte er zunächst eine Ausbildung zum Speditionskaufmann. Michael Wendler verfügte über keine Musikausbildung, sondern setzte in Eigenregie ein Demoalbum mit zwölf selbst getexteten Songs um. Das Album spielte er unter anderem dem WDR4-Moderator und Sänger Jürgen Renfordt zu, der als Entdecker von Michael Wendler galt und ihm schließlich 1998 zu einem Plattenvertrag bei CNI Records verhalf. Zahlreiche Veröffentlichungen und eine Privatinsolvenz im Jahr 2002 später, sollte erst das Jahr 2007, nach dem Wechsel zum Plattenriesen Ariola, für Michael Wendler den großen Durchbruch bedeuten. Zusammen mit seinem Produzenten Hermann Niesig, der die von ihm getexteten Songs arrangiert, brachte er den Song „Sie liebt den DJ“ auf den Markt. Sein ebenfalls 2007 veröffentlichtes Album Best of Vol. 1 wurde ein Jahr später mit Gold ausgezeichnet, aufgrund von mehr als 100.000 verkauften Exemplaren. Auch sein Album „Unbesiegt“, das 2008 auf den Markt kam, sowie Singles wie „Nina“ verhalfen Michael Wendler, der von seinen Fans nur „Der Wendler“ genannt wird, zu größerer Popularität in der Schagerbranche. Bei seinen zahlreichen, gut bezahlten Auftritten machte er sich vor allem durch die Nähe zu seinen Fans beliebt.  2009 heiratete Michael Wendler seine Freundin Claudia Norberg. Das Paar bekam mit Adeline, eine gemeinsame Tochter. Ein Jahr später, Anfang 2010 ließ sich Michael Wendler zusammen mit seiner Familie im Rahmen der TV-Doku-Soap „Der Wendler-Clan“ von Kameras begleiten, die ihn bei seiner Arveit als Sänger, aber auch im familiären Umfeld auf seiner Ranch in Dinslaken zeigten. Neben seiner Karriere als selbst ernanntem König des Schlagers eröffnete Michael Wendler ein Tanzlokal in Bottrop, in dem er neben anderen Schlagerstars auch selbst regelmäßig auftrat. Einige Zeit später wurde ein weiteres Lokal nach ähnlichem Konzept in Köln eröffnet. Neben seiner Musik machte Michael Wendler aber auch aufgrund seines extravaganten Lebensstils und seines teils großspurigen Auftretens negative Schlagzeilen. Im Jahr 2014 nahm Michael Wendler an zahlreichen Reality-Shows teil, die ihm zu mehr öffentlicher Aufmerksamkeit verhelfen sollten, was ihm nur teilweise gelang. Das Dschungelcamp verließ er nach nur wenigen Tagen freiwillig und zog sehr viel Negativpresse auf sich, während ihm die Sendung „Promi Big Brother“ immerhin den fünften Platz bescherte. 2015 veröffentlichte Michael Wendler sein aktuelles Album „Die Maske fällt“.  Zusammen mit seiner Familie wohnt Michael Wendler noch heute in seiner Geburtsstadt Dinslaken auf seiner Ranch, dem Gestüt Wendler.

> Fehler melden

Erfolge

Musik:
Die Maske fällt (2015), The very best of (2014), Come Back (2013), Spektakulär (2012), Donnerwetter, Hitmix XXL-Der längste Wendler der Welt (2011), Jackpot (2010), Respekt (2009), Unbesiegt (2008), Best Of – Volume 1 (Balladenversion), Best of – Volume 1 (2007)

Videos

Michael Wendler singt „Sie liebt den DJ“ live:
Michael Wendler im Interview:

Autogrammadresse

> Autogramm Info: So geht's
MW Fanpromotion
Michael Wendler
Tübinger Weg 16
47167 Duisburg







Links

Werbung

Werbung