Skyscraper - ADS -

Sarah Hyland

Promiberuf: 

©2015 Foto: PRN / PR Photos

      KÜNSTLERNAME:
      Sarah Hyland
      VORNAME:
      Sarah
      NAME:
      Hyland
      GEBURTSTAG:
      24.11.1990
      ALTER:
      27 JAHRE
      GEBURTSORT:
      24.11.1990
      STERNZEICHEN:
      Schütze
      GRÖSSE:
      157 cm
      AUGENFARBE:
      grün
      GESCHLECHT:
      weiblich

Lebenslauf / Biografie

Sarah Hyland wurde am 24. November 1990 als Tochter der Schauspielerin Melissa Canaday und des Schauspielers Edward James Hyland in New York City geboren. Dem Beispiel ihrer Eltern folgend, begann Hyland bereits im Alter von fünf Jahren mit der Schauspielerei. Ihre erste Rolle hatte sie 1997 in der Filmbiographie Privat Parts über den amerikanischen Radiomoderator Howard Stern. Ein Jahr später spielte sie in der Kömodie Liebe in jeder Beziehung des britischen Regisseurs Nicholas Hytner mit und hatte darüber hinaus weitere Auftritte in TV-Sendungen, wie z.B. dem Familiendrama Trinity. 1999 wurde Hyland für ihre Darstellung der Molly in der US-Musical-Komödie Annie mit dem Young Artist Award ausgezeichnet.

In den Jahren zwischen 2000 und 2008 hatte Sarah Hyland neben einigen Kinorollen diverse Auftritte in TV-Serien, wie z.B. Law & Order, Lipstick Jungle und One Life to live mit und etablierte dadurch ihren Ruf als talentierte Seriendarstellerin. Ihren endgültigen Durchbruch feierte Hyland 2009 mit der US-Comdedyserie Modern Family, in der sie die Rolle der Haley Dunphy übernahm. Für ihre schauspielerische Leistung in der Serie durfte Hyland zwischen 2011 und 2014 gleich vier Jahre in Folge den Filmpreis Screen Actors Guild Award entgegen nehmen. 2011 erhielt Hyland die Hauptrolle in dem Fernsehfilm Movie Star – Küssen bis zum Happy End, der eigens für den amerikanischen Disney Channel produziert wurde. Ein Jahr später war sie in dem Comedy-Drama Vom Blitz getroffen in der Rolle der Cheerleaderin Claire Mathews zu sehen, wofür sie nur mittelmäßige Kritiken erhielt. Ende 2012 trat Hyland in der Werbekampagne Play As You Are von Neintendo 3DS auf. 2014 wurde ihr der Comedy Actress Award der Zeitschrift Glamour verliehen.

Privat war Sarah Hyland seit 2011 mit dem amerikanischen Schauspieler Matt Prokop verlobt. Das Paar trennte sich 2014, nachdem Hyland vor Gericht eine einstweilige Verfügung erwirkt hatte, die es Prokop untersagte, sich der Schauspielerin bis auf einen vom Gericht festgesetzten Umkreis zu nähern. Hyland hatte ihren Verlobten beschuldigt, sie während der vierjährigen Beziehung wiederholt geschlagen und bedroht zu haben.

Seit Februar 2015 ist Hyland mit dem britischen Schauspieler Dominic Sherwood zusammen.

> Fehler melden

Erfolge

Filme/TV:
1997: Private Parts, 1998: Liebe in jeder Beziehung (The Object of My Affection), 1999: Annie, 1999: Das schwankende Schiff (Cradle Will Rock), 2000: The Audrey Hepburn Story, 2011: Loverboys – Desperate Wives (Cougars, Inc.), 2011: Movie Star – Küssen bis zum Happy End (Geek Charming), 2012: Vom Blitz getroffen (Struck by Lightning), 2013: Scary Movie 5, 2013: Nennt mich verrückt! (Call Me Crazy: A Five Film, Fernsehfilm), 2013: Bonnie & Clyde (Fernsehfilm), 2014: Vampire Academy

Autogrammadresse

> Autogramm Info: So geht's
Sarah Hyland "Modern Family"
20th Century Fox Studios
10201 W. Pico Blvd., Bldg. 69
Los Angeles, CA 90064
USA






Links