Skyscraper - ADS -

Tom Kaulitz

Promiberuf: 

Foto: Lado Alexi / Universal Music

      KÜNSTLERNAME:
      Tom Kaulitz
      VORNAME:
      Tom
      NAME:
      Kaulitz
      GEBURTSTAG:
      01.09.1989
      ALTER:
      29 JAHRE
      GEBURTSORT:
      Leipzig
      STERNZEICHEN:
      Libra
      GRÖSSE:
      186 cm
      AUGENFARBE:
      braun
      GESCHLECHT:
      männlich

Lebenslauf / Biografie

Bill Kaulitz wurde am 1. September 1989 in Leipzig geboren. Er kam einige Minuten vor seinem Zwillingsbruder Bill Kaulitz auf die Welt. Nach der Trennung der Eltern zog Mutter Simone Charlotte Kaulitz mit ihren Kindern in die Nähe von Magdeburg, zum ihrem neuen Freund, dem Musiker Gordon Trümper. Dieser förderte das musikalische Talent der beiden Geschwister. 2001 lernten Tom Kaulitz und sein Bruder Bill bei einem Auftritt den Bassisten Gustav Schäfer und den Schlagzeuger Georg Listing, die schon vorher befreundet waren, kennen. Daraufhin gründeten die Jungs die Band Devilish. Der Erfolg blieb zunächst aus. Die TV-Castingshow „Star Search“ an der Bill, der Bruder von Tom Kaulitz, teilnahm, bescherte im Nachhinein auch der Band die Aufmerksamkeit einer breiteren Öffentlichkeit. 2005 benannte sich die Gruppe in Tokio Hotel um und wurde unter Vertrag genommen. Mit dem im selben Jahr veröffentlichten Hit „Durch den Monsun“ wurde Tom Kaulitz mit Tokio Hotel quasi über Nacht berühmt und zu einem Teenie Star. Zusammen mit seinem Bruder, Sänger und Frontmann Bill, avancierte Tom Kaulitz mit damals 16 Jahren, zum Frauenliebling der Band. Besonders geliebt wurde Tom Kaulitz neben seinem Gitarrenspiel, für seine langen Dreadlocks und sein lockeres Mundwerk. Aufgrund des immensen Erfolges brach Tom Kaulitz wie sein Bruder Bill  2006 die Schule ab, holte den Realschulabschluss aber per Fernkurs nach. Auftritte in zahlreichen Ländern weltweit folgten. 2007 nahmen Tom Kaulitz und seine Bandkollegen extra für ihre internationalen Fans, die Songs ihrer Alben „Schrei“ und „Zimmer 483“  in Englisch auf. Nach einer längeren Auszeit, und dem Umzug von Tom Kaulitz und seinem Zwillingsbruder Bill nach L.A, meldeten sich die beiden hierzulande 2012 wieder zurück. Bill und Tom Kaulitz nahmen bei der zwölften Staffel der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ als Jurymitglieder teil. 2014 meldete sich Tokio Hotel mit dem Album „Kings of Suburbia“ zurück. Eine internationale Tour folgte im selben Jahr. Privat galt Tom Kaulitz lange als Womanizer, der gerne feierte und wechselnde Bekanntschaften hatte. 2010 lernte Tom Kaulitz hingegen  in einem Hamburger Club, das Model Ria Sommerfeld kennen und lieben. Sie wohnen seitdem zusammen mit Bill Kaulitz in L.A.

> Fehler melden

Erfolge

Musik:
Kings of Suburbia (2014): Love Who loves you back, Humanoid (2009): Automatic, Zimmer 483 (2007): Über’s Ende der Welt, Spring nicht, An deiner Seite (Ich bin da), Schrei (2005): Durch den Monsun, Schrei, Rette mich, Der letzte Tag

Video

Autogrammadresse

> Autogramm Info: So geht's
Tokio Hotel
c/o Universal Music
Stralauer Allee 1
10245 Berlin







Links